Gesine Sand

Gesine Sand

Persönliches Training mit Gesine

Gesine Sand wurde in Dresden geboren und erhielt ihre Tanzausbildung an der Bezirksmusikschule. Die Staatlichen Ballettschule des Leipziger Opernhauses war eine weitere Station in Ihrer Ausbildung.

Als Bühnentänzerin in zahlreichen Ballett- Oper- und Musicalproduktionen bezauberte sie das Publikum. Doch sie wollte Ihre Leidenschaft mit anderen Menschen teilen und begann 1996 ein Choreographiestudium. An der renommierten Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin startete sie bei Dietmar Seyffert. Vier Jahre später schloss sie es mit „Auszeichnung“ ab.

Seit über 25 Jahren arbeitet Sie als professionelle Choreographin für Musicals, Schauspiel und Tanztheaterproduktionen im In- und Ausland. An der Universität der Künste Berlin arbeitetes sie als Lehrbeauftragte für Musicalchoreographie. Als Gastdozentin leitet sie regelmäßig Workshops für Choreographie und Körpersprache für Theaterpädagogen und Tänzer. Ob in Berlin, Frankfurt am Main oder der Palucca Schule Dresden, überall arbeitet als Dozentin für Modern, Jazz Dance und Improvisation.

Nach und nach wuchs bei ihr der Reiz sich mehr mit dem gesundheitsorientierten Bewegungsgedanken zu beschäftigen. Mit Ihren Weiterbildungen zur Trainer A-, B- Lizenz, Rückenschule, Gesundheitstrainer, Ernährungsberatung, Personaltrainer, Pilates, Yoga, Aqua und Floatfit Trainer ist sie eine tolle Bereicherung für unser Team.

Ihre große Liebe gilt dem Yoga. Die erste Yogastunde hatte sie bereits mit 12 Jahren. Heute ist sie in der glückliches Lage Yoga gleichermaßen gern auf festem Boden oder auf dem Wasser trainieren und unterrichten zu dürfen.  

„Unser Körper vermittelt uns was er benötigt, wir müssen nur auf ihn hören. Der Körper ist einerseits ein komplexer Apparat, andererseits ist es ganz einfach in ihn hinein zu hören, um sein gesundes Gleichgewicht wieder zu erlangen. Dieses gesunde Gleichgewicht steht bei ihrem Training im Mittelpunkt. Dabei setzt sie ihren Fokus in der Arbeit auf drei Säulen: Training – Balance- Körperbewusstsein/- Körpersprache.

Die intensive Wahrnehmung für eine richtige und gesunde Bewegungsausführung zu schulen steht dabei im Zentrum.