Die Zeiten ändern sich

Digital und ganz persönlich

Zugegeben, das Leben ändert sich gerade rasant und wir alle müssen uns jetzt erst einmal neu orientieren. Auch wir haben noch keine genaue Vorstellung wie wir diese schnellen Veränderungen meistern können. Doch wir glauben, zusammen werden wir das richtig gut schaffen.

Da wir Sie in der nächsten Zeit nicht wie gewohnt trainieren können, suchen wir nach Alternativen, wie wir Sie trotzdem ganz persönlich fit halten können.

Auch wir werden jetzt digital, aber bleiben wie gewohnt ganz persönlich. Per Skype, per YouTube und Zoom. Bleiben Sie gespannt.

Wir senden live aus dem Owens abwechslungsreiche Übungen, die Sie leicht selbst zu Hause oder draußen durchführen können. Die genauen Zeiten geben wir Ihnen noch bekannt und selbstverständlich können Sie sich alles auch auf unserer Homepage anschauen.

Micha & Michaela
Online

Das werden Sie brauchen:

Ja, die Zeiten ändern sich, aber wir bleiben unserem Motto treu und bleiben ganz persönlich.

Wir wissen, dass Sie natürlich nicht das gesamte Equipment eines Fitnessstudios bei sich zu Hause haben. Dafür haben wir uns ein paar Alternativen ausgedacht, sodass Sie leicht mitmachen können.

Uns fällt im Laufe der Zeit bestimmt noch einiges ein, hier aber erst einmal unsere ersten Vorschläge.

1 Stuhl: Den brauchen wir  nicht nur zum Ausruhen, sondern auch zum Üben.

1 Decke: Damit Sie nicht auf dem blanken Boden liegen oder sitzen müssen – und es stimmt auch schon ein bisschen auf Sport ein.

2-3 Handtücher:Mal abgesehen davon, dass Sie sich damit den Schweiß abwischen können, ist ein Handtuch auch ein tolles Trainingsgerät. Seien Sie gespannt.

1 Wasserflasche: Nicht nur gut für Ihren Flüssigkeitsbedarf, es ist auch ein guter Ersatz für kleine Hanteln.

1 Koffer/Tasche: Auch wenn Sie gerade nicht verreisen können, nutzen Sie ihn doch als Ersatz für ein etwas größeres Gewicht. Oder nutzen Sie eine Gießkanne, bei der können Sie das Gewicht ganz individuell variieren.

1 Besenstiel:Damit können Sie Ihre Trainingsfläche nicht nur vorher reinigen, er ist auch toll für ein Beweglichkeitstraining.

2-3 Bücher: Bücher in verschiedener Dicke. Bücher eignen sich, abgesehen vom Inhalt, als Gewicht und zum Beispiel als Ersatz für einen Yogablock

Das sollten Sie beachten

Die Übungen, die wir Ihnen zeigen werden, sind in der Regel für jeden geeignet. Allerdings gibt es auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

Also: Bitte hören Sie auf Ihren Körper! Meistens zeigt er Ihnen sehr genau, wo die Grenzen liegen.

Versuchen Sie nicht Ihren Körper zu überfordern oder auszutricksen.

Die Übungen dürfen anstrengend sein. Es darf sogar mal in einem Muskel brennen, weil er etwas stärker beansprucht wird. Aber es darf nicht zu echten Schmerzen kommen. Schon gar nicht in den Gelenken.

Wärmen Sie sich vor jedem Training auf! Das ist wichtig, denn auch das beugt Verletzungen vor.

Dazu können Sie, wenn Sie im 4. Stock wohnen, gern mal rauf und runter laufen; wenn Sie parterre wohnen, auf der Stelle hüpfen, auch durch Fensterputzen ist geeignet. Sie können sich gern auch selbst etwas einfallen lassen, es gibt bestimmt einiges was Ihnen einfällt und Spaß macht.

Übersicht als PDF-Download: Owens – Fitness@Home

Micha auf Mallorca

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen