TIEFSTART im Hauptstadt TV

TIEFSTART im Hauptstadt TV

TIEFSTART im Hauptstadt TV

Anfang Dezember war es soweit: TIEFSTART im Hauptstadt-TV – unser erstes Interview zum Buch.
Da fangen die Gedanken ganz schön an zu kreisen. Was sollen wir sagen, was sollen wir anziehen, und und und. Wir waren megaaufgeregt.
Das ist schon ein Erlebnis. Überall hingen riesige Fernsehkameras und Scheinwerfer. Wir wirden von einem super netter Moderator und einem tollen Team empfangen. Alle im Fernsehteam haben sich herzlich um uns gekümmert und uns alles, was so passieren wird, ganz genau erklärt.
Und trotzdem: Das Herz ist ganz schön am Klopfen. Dann fingen die die Licht- und Tonproben an. Zuerst hat nicht alles perfekt geklappt. Der Ton machte ein wenig Probeme. Aber das hat das Team sofort in den Griff bekommen. Dann gab es das ok aus dem Hintergrund und der Aufnahmeleiter erklärte: Die Vorbereitungen sind gemeistert. Die Aufregung blieb trotzdem.
Egal! Jetzt die Ruhe bewahren und hoffentlich nicht zu doof anstellen. Und dann ging es los. 5 Minuten Fragen und Antworten. Und schwupps, was alles wieder vorbei.
Wir haben das Interview geschafft.
Na klar, sind wir ganz unsicher. Aber es war unser erstes Mal in einem Aufnahme-Studio und da ist das bestimmt ganz normal.
Viel Spaß
Micha & Michaela

Ein kleiner Vorgeschmack

Schauen Sie doch einfach mal rein …, hier sehen Sie die Kurzfassung. Das gesamte Interview dauert 5 Minuten und Sie können es sich auf unserem YouTube Kanal anschauen. Viel Spaß.
Micha & Michaela
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Mit Zuversicht geht es weiter

Mit Zuversicht geht es weiter.

Gemeinsam und viel Engagement

Mit Zuversicht und frohen Mutes

Unser Motto: „mit Zuversicht geht es weiter“. Zugegeben, die Zeiten ändern sich jetzt gerade sehr und alles wird etwas anders, aber wir bleiben diesem Motto  trotzdem treu. Wir freuen uns über die Kleinigkeiten und unterstützen uns, unser Team, unsere Kunden und Freunde gegenseitig. So wie wir es eigentlich schon immer getan haben.

Gerade jetzt zeigt es sich, dass diese gegenseitige Unterstützung uns allen viel Mut und Vertrauen in die Zukunft gibt.

In der jetzigen Zeit haben wir uns darauf eingestellt, dass es erst im neuen Jahr wirklich weiter und wieder los geht. Jetzt können wir auf das Blicken, was wir schon erreicht haben, was für uns wichtig ist und wie wir in Zukunft weiter machen möchten.

Und das Tolle: Wir machen tatsächlich schon jetzt das, von dem wir überzeugt sind und das, was uns am Herz liegt.

Unsere tollen Kunden sind uns treu, auch wenn Sie jetzt nicht zu uns ins Studio können. Mehr kann man sich doch gar nicht wünschen. Also heißt es: „Wir werden weiterhin für Sie da sein und Sie weiter bei Ihren sportlichen Zielen unterstützen.“ Mit tollen Gesprächen, Übungen für zu Hause, mit Tipps, Ratschlägen und Zuversicht.

 

Der Tagesspiegel 

Übrigens: Der Tagesspiegel hat am 15.11.2020 einen kleinen Artikel über uns, das Studio und unser Buch „Tiefstart“ veröffentlicht. Schauen Sie doch einfach hinein. In dem Artikel lernen Sie uns ein bisschen besser kennen. Und wenn Sie dann auch noch Lust bekommen unser Buch zu lesen, haben wir Ihnen für die Hard- und Softcover-Ausgabe bis zum 06.12.2020 einen Gutschein-Code  für Sie bereitgestellt. Geben Sie einfach –Tagesspiegel-2020-11 – bei Ihrer Bestellung ein und erhalten Sie 20 %  auf den Verkaufspreis. Das Buch „Tiefstart“ wäre doch auch ein tolles Geschenk.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen

Micha & Michaela

Tagesspiegel zu Tiefstart
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Der kleine Lockdown

Der kleine Lockdown

Ganz persönlich und digital

Zugegeben, der neue kleine Lockdown macht nicht wirklich Spaß, aber diesmal sind wir etwas besser vorbereitet und wir lassen uns nicht entmutigen.

Die rasanten Änderungen im Leben stellen uns alle immer wieder vor neue Herausforderungen. Auch wir haben noch keine genaue Vorstellung, wie wir diese schnellen Veränderungen meistern können, und haben viele Fragen. In den letzten Monaten haben Sie uns toll unterstützt und uns gezeigt, dass wir es zusammen schaffen können. 

Vielen Dank dafür, es hat unser Herz sehr berührt.

In der nächsten Zeit können wir nicht wie gewohnt trainieren, aber wir bieten Ihnen wieder Alternativen, wie wir Sie trotzdem ganz persönlich fit halten können.

Digital, per Skype, per YouTube und Zoom. Bleiben Sie gespannt.

Wir werden regelmäßig aus dem Owens live senden: Abwechslungsreiche Übungen, die Sie leicht selbst zu Hause oder draußen durchführen können.

Selbstverständlich können Sie sich alles auch auf unserer Homepage anschauen.

Das sollten Sie beachten

Wir zeigen Ihnen wieder Übungen, die  in der Regel für alle Altersklassen und Fitness-Level geeignet sind.

Aber trotzdem: Bitte hören Sie unbedingt auf Ihren Körper! Der zeigt Ihnen sehr genau, wo Ihre persönlichen Grenzen liegen. Versuchen Sie also bitte nicht, Ihren Körper zu überfordern oder auszutricksen.

Die Faustregel:

Alle Übungen, die wir Ihnen zeigen, dürfen anstrengend sein, auch ein Muskel  darf mal ein bisschen brennen, weil er etwas stärker beansprucht wird. Aber es darf auf keinen Fall zu echten Schmerzen kommen, schon gar nicht in Ihren Gelenken.

Es ist wichtig, dass Sie sich vor jedem Training aufwärmen! Das beugt auch Verletzungen vor. Wenn Sie im 4. Stock wohnen, können Sie zum Beispiel mal die Treppen rauf und runter laufen; wenn Sie Parterre wohnen, können Sie auf der Stelle hüpfen. Auch durch Fensterputzen oder schnelles Staubsaugen kann geeignet sein. Lassen Sie sich selbst etwas einfallen, es gibt bestimmt einiges, was Ihnen einfällt. Aber bedenken Sie: Aufwärmen sollte nicht mehr als 10 Minuten sein und Sie nicht völlig auspowern.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß

Micha & Michaela

Tagesspiegel - Kleiner Lockdown

Was ich noch zu sagen hätte ...

Zum neuen „Kleinen Lockdown“ haben wir dem Tagesspiegel noch einmal ein kleines Interview gegeben.

Viel Spaß beim Lesen …

Michaela

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING